Aktuelle News

Erfahren Sie mehr rundum das Leben in der BFS und bleiben Sie up-to-date.

von

Fächerübergreifenden Unterricht boten die Lehrkräfte Petra Kienberger, Kai Dombrofsky und Peter Bosl an. Denn in allen medizinischen Fachgebieten treffen Therapeut*innen regelmäßig auf Menschen mit Behinderung.

von

Im Fachgebiet Pädiatrie befassen sich die angehenden Therapeut*innen mit der "normalen" Entwicklung eines Babys im ersten Lebensjahr. Dazu müssen sie wissen, wann verschiedene frühkindliche Reaktionen und Reflexe auftreten und bis zu welchem Zeitpunkt sie von Willkürmotorik abgelöst sein müssen. Wie der Zufall so spielt wurde ein aktueller Schüler kürzlich zum zweiten mal Vater.

von

Im Abschlusszeugnis ein Notendurchschnitt von 1,5 oder besser ist die Voraussetzung dafür, eine Staatspreisurkunde zu erhalten.

von

Der neue Ausbildungsjahrgang ist vor wenigen Wochen gestartet - bereits zum 27. mal...

von

Bereits seit einigen Jahren besteht eine Kooperation mit den Schulen der tschechischen Stadt Susice. In diesem Schuljahr waren erneut Schüler*innen aus Tschechien zu Gast an der Berufsfachschule in Cham.

von

Der Besuch am anatomischen Institut in Regensburg hat bereits seit vielen Jahren Tradition an der Chamer Physiotherapieschule. Und dennoch war es in diesem Jahr etwas besonderes. 

von

Die Schüler*innen des 24. Ausbildungsjahrgangs haben in insgesamt 17 Prüfungen zwischen 8. Juni und 20. Juli ihr Staatsexamen abgelegt. Dabei wurden neben schriftlichen auch mündliche und praktische Prüfungen von einer insgesamt 18-köpfigen Prüfungskommission abgenommen.

von

Der diesjährige Unterkurs hat sich für Grau als Farbe der neuen Schuljacken entschieden. Unterstützung gibt es von "mediABC", "Inn Akademie" und dem "Therapiezentrum Kappenberger" sowie - neu dazugekommen - der "Praxis für Physiotherapie Kai Dombrofsky".

von

Lange gab es Unterricht nur online und theoretisch. Mittlerweile sind die Schülerinnen und Schüler fast am Schuljahresende angekommen und dürfen im Endspurt ihr Wissen in der Praxis testen.

von

Die BFS Cham nimmt regelmäßig an den Messen "Academicus" und "Messe sozial" teil, um Interessierte über Ausbildungsinhalte zu informieren. Aufgrund von Corona fand diese Messe 2020 digital statt.

von

Schülersprecher sind Bindeglied zwischen Schulleitung und Schülerschaft und somit unabdinglich. 2020 wurden Ludwig Semmler (2. Ausbildungsjahr) und Lena Kilger (3. Ausbildungsjahr) zu Schülersprechern an der BFS Cham gewählt.

von

Fleiß zahlt sich aus: Sieben Absolventen der BFS Cham liegen im Notendurchschnitt unter der 1,5er-Marke. Sie wurden mit dem Staatspreis ausgezeichnet - coronabedingt per Webkonferenz.

von

Lange mussten die Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs lernen, hart mussten sie büffeln. Jetzt ist es soweit: 25 Schülerinnen und Schüler sind ausgelernte Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten.

von

Das Fach PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Faszilitation) beschäftigt sich mit Sinnesorganen und Sinneswahrnehmung. Um auch praktische Experten in diesem Fach zu werden, haben die Schüler des ersten Ausbildungsjahres ihr Wissen erprobt.

von

Auch wenn das Coronavirus die Welt fest im Griff hat, sind Bewerber bei uns stets willkommen. Interessenten können sich weiterhin bewerben. Persönliche Vorstellungsgespräche sind im Moment nicht möglich.

von

Praktika sind Pflicht in der Physiotherapie-Ausbildung. Da die Praktikumsstellen auch über den Landkreis Cham hinaus verteilt sind, traf man sich, um gemeinsam Bilanz zu ziehen.

von

Um ihre Grenzen kennenzulernen und zu überschreiten, machte sich der erste Ausbildungsjahrgang zu Ende der Probezeit nach Straubing. Dort wurde die Boulderhalle "Alte Ziegelei" in Straubing besucht.

von

Die Berufswahl stellt zahlreiche Schulabgänger vor eine schwierige Entscheidung. Um korrekte und konkrete Informationen vermitteln zu können, waren zwei Jahrgänge der BFS bei der Messe "Academicus 2019" vertreten.

von

Das Berufsfeld eines Physiotherapeuten ist sehr vielseitig. Daher informierten Vertreter der BFS Cham von einem Stand aus viele Interessierte bei der "Messe Sozial" über ihre Ausbildung und Arbeit.

von

Sport tut gut, Sport verbindet. Daher reiste der zweite Ausbildungsjahrgang der BFS im Rahmen der grenzübergreifenden Zusammenarbeit nach Tschechien, um am Sportfest in Susice teilzunehmen.

von

Ein neuer Schwung junger Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen hatte seinen ersten Tag an der BFS Cham. Mit 28 Personen ist der Kurs erneut gut gefüllt.

von

Im September 2019 haben die Vorstände Rüdiger von Esebeck, Rocco Caputo und Markus Norys mit VPT-Vorstand Hans Ortmann und Fachlehrer sowie AG-Vorsitzendem Markus Klein den Bayerischen Wissenschaftsminister Bernd Sibler besucht.

von

Bei einem feierlichen Festakt im Hotel am Regenbogen bekamen 17 Frauen und Männer ihre Examensurkunden verliehen. Zahlreiche Ehrengäste gratulierten ihnen zu ihren Erfolgen.

von

Die Schüler*innen des ersten Ausbildungsjahres haben sich für das Unterrichtsfach "Staatskunde" auf den Weg zum Hohen Bogen gemacht. Dort lernten sie viel über die Geschichte Deutschlands.

von

In zwei Gruppen haben sich die Schüler der zweiten und dritten Jahrgänge der BFS Cham auf den Weg nach Waldmünchen gemacht. Es ging um Rollstuhlerfahrungen, Teambuilding und Osteopathie.

von

Wie jedes Jahr besuchte der Unterkurs der BFS Cham die Anatomische Abteilung der Universität Regensburg. Dabei gab es allerlei Spannendes zu entdecken und lernen.

von

Gute Nachrichten für BFS-Schüler und solche, die es werden wollen: Die Physiotherapie-Ausbildung ist jetzt kostenlos.

von

Neue Trainingsjacken gab es für den Unterkurs 24. Großzügige Sponsoren sorgten dafür, dass die Kosten dafür gering blieben.

von

Jährlich findet ein zweitägiges Schulprojekt an der BFS Cham statt. Dieses Jahr verschönerte der Unterkurs den Aufenthaltsbereich und gestaltete einen neuen Unterrichtsraum.